fileadmin/user_upload/struktur/4 Basic-Steuerungen/0 Header/Startbild_1_Basic-Steuerungen_minimat_3_ohneText.jpg
...einfach günstig!
Basic-Steuerungen für mobile Maschinen - Schalten - Zählen - Überwachen
fileadmin/user_upload/struktur/4 Basic-Steuerungen/0 Header/Startbild_2_Basic-Steuerungen_BSZ_ohneText.jpg
...einfach günstig!
Basic-Steuerungen für mobile Maschinen - Schalten - Zählen- Überwachen

  • Einwandfreie Streugutzufuhr
  • Verklumptes Streugut wird zerkleinert
  • Keine Verstopfungen

WTK-Streuer-Steuerung zum Einsatz bei Winterstreuern, Düngestreuern oder anderen Streu-Fahrzeugen, um beispielsweise Salz, Dünger oder Schneckenkorn auszubringen.

Die Streuer-Steuerung dient zur Drehzahlregelung eines Streutellermotors und zur Steuerung des Streugutschiebers, um genau dosiert Streugut verteilen und Streumengen dem Anwendungsfall individuell anpassen zu können.

Zusätzlich wird ein Rührwerk mit Reversierfunktion angesteuert, damit werden Verklumpungen des Streugutes vermieden, Verstopfungen gibt es nicht.

Der Streugutschieber wird mit einem Schalter oder einem externen Sensor gesteuert. Mittels Drehknopf wird die Streuteller-Drehzahl eingestellt und in einem Display angezeigt. Auch Fehlermeldungen von Rührwerk und Streuteller werde sofort erkannt  und im Display eingeblendet. 

So bleibt "ALLES" im Fluss für einen reibungslosen Streu-Prozess.

  • Betriebsspannung 10,5 V ... 16,0 V
  • Streutellermotor Imax = 4 A
  • Rührwerkmotor Imax = 6 A
  • Schiebermotor Imax = 6 A
  • Temperatur -20... 50 °C
  • Schutzgrad: IP 65