fileadmin/user_upload/unternehmen/Startbild_News_Termine3.jpg
WTK-News
... und Termine

16.12.2019

WTK-Weihnachtsspende 2019 für JEKI-Projekt

WTK-Mitarbeiter engagieren sich für musisch begabte Schüler im Rahmen des JEKI-Projektes der Julius-Missbach-Grundschule in Neustadt und spenden 600 EURO.

Durch die Musikschule Sächsische Schweiz e.V. wird seit Jahren in der Julius-Mißbach-Grundschule Neustadt das JEKI-Projekt durchgeführt. Das heißt: Jedem Kind ein Instrument.

Die Schüler der 2. Klassen werden dabei an Musikinstrumente herangeführt und können Geigen, Klarinetten, Gitarren und vieles mehr ausprobieren und somit wird ihr musikalisches Talent getestet. Wenn Schüler dabei auf Interesse an Musik stoßen und die Musiklehrer auch Talent entdecken, gehen die Schüler dann in die Musikschule über und nehmen dort Unterricht. Dieser ist dann natürlich mit Gebühren verbunden.

Nicht jedem Elternteil ist es jedoch möglich, diese Musikschulgebühren zu entrichten. Gerade sozial schwache, jedoch musikalisch begabte Kinder, können daher ihren musikalischen Neigungen nicht weiter nachgehen.

Bereits in den letzten Jahren hat die Stadt Neustadt bei solchen Einzelfällen unterstützt und Sponsoren für diese Kinder gefunden, da uns die Förderung der Musikpflege in unserer Stadt auch am Herzen liegt.

Jedes Kind, was die Liebe zur Musik entdeckt, sollte gefördert werden. Gerade Kinder aus sozial nicht so gut aufgestellten Elternhäusern haben damit die Möglichkeit sich künstlerisch zu verwirklichen, und ihren wirklichen Interessen nachzugehen, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Dieses Vorhaben unterstützen die Mitarbeiter hier direkt vor Ort und übergeben die Spende am 18.Dezember 2019 an die Verantwortliche der Musikschule Sächsische Schweiz e.V., Frau Heyde, im Rahmen der Musizierstunde in Neustadt.

...eine schöne Weihnachtsüberraschung, die Begabung eine Zukunft gibt ohne soziale Einschränkung.

Lesen Sie mehr im Beitrag der Sächsischen Zeitung.