fileadmin/user_upload/unternehmen/Startbild_News_Termine3.jpg
WTK-News
... und Termine

23.08.2018

WTK-Elektronik gemeinsam mit Trimble auf globales Wachstum eingestellt

…das ist unser Feld! 

Wo früher anstrengende Feldarbeit die Landwirtschaft bestimmte, hinterlassen heute vollautomatisierte Landmaschinen ihre präzise gelegten Spuren, die auf``s Korn genau das Saatgut mittels neuester Precision Farming-Technologie ausbringen - jeder hat sie schon gesehen die Spuren im weiten Feld.

Überall wo präzise Feldbearbeitung gefragt ist, wo überwacht, gesteuert und geregelt wird, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit eine der innovativen agrarelektronischen Lösungen von WTK-Elektronik im Einsatz.

Automatisch lenkende Landmaschinen, elektronisch gesteuertes Düngen, Säen, Ernten – Elektronik und Digitalisierung revolutionieren die gesamte Prozesskette in der Landbewirtschaftung.

Anspruchsvolle agrarelektronische Lösungen für eine solche „Präzisions-Landwirtschaft“ bietet die WTK-Elektronik in Neustadt, deren Firmengründer das Know-how aus ihrer Tätigkeit im ehemaligen Kombinat Fortschritt mit in das Unternehmen einbrachten.

Mit einer mehr als 25-jährigen Erfolgsgeschichte hat sich das Unternehmen zu einem der Marktführer für Systemlösungen an mobilen Maschinen profiliert.

Nach Kundenwunsch entwickelt und fertigt der Elektronik-Spezialist, welcher seit 2017 ein Unternehmen der weltweit tätigen amerikanischen Trimble-Gruppe ist. Elektronikbaugruppen für Landmaschinen, elektronische Steuerungen, agronomische Terminals, Jobrechner, Joysticks, Bedienpulte, Verteilerkästen, Kabelbäume sowie Software für namhafte Hersteller der Landtechnikbranche. „Von der Idee über die Entwicklung, Design, Konstruktion bis zum fertigen Produkt passiert bei uns alles unter einem Dach“, sagt Geschäftsführer Frank Buschmeier. Zu den Pionierleistungen gehörte schon 1995 die Entwicklung einer Steuerung für elektromotorische Einzelkornsämaschinen.

Heute bestimmen modernste Fertigungstechnologien die gesamte Prozesskette - von der Bestückung der Flachbaugruppen bis zum elektronischen Gerätebau – höchste Qualität vom Musterbau bis zur Serie.…dass WTK die Weichen in Richtung Zukunft schon längst gestellt hat, zeigt die Mitarbeit an innovativen Projekten, in dessen Ergebnis hochautomatisierte, elektrisch angetriebene Feldbearbeitungsmaschinen und vernetztes Arbeiten im Schwarmverbund zu einer präzisen ökologisch nachhaltigen Feldbearbeitung führen. Ein weiteres Standbein der WTK-Elektronik ist die komplette Kabelkonfektionierung z.B. für Capron-Wohnmobile, die in einer WTK-Fertigungsstätte in unmittelbarer Nachbarschaft des Reisemobilherstellers erfolgt. Neben dem Stammsitz und der 2014 eingeweihten Produktionsstätte im Gewerbegebiet Neustadt/Langburkersdorf ist das der dritte WTK-Standort in Neustadt.

Nicht nur die Produktionsfläche hat sich in den vergangenen Jahren mehr als verdoppelt - auch die Zahl der Mitarbeiter ist auf 140 gewachsen und es sollen noch mehr werden: 

Das Unternehmen sucht Entwickler im Bereich Hard- und Software und ausgebildete Fachkräfte in der Elektronik-Produktion. Zudem bietet es Ausbildungsplätze z. B. als Elektroniker/in für Geräte und Systeme.